Vorbilder


Hugo Reckerth GmbH - Abwicklung von Aufträgen weltweit

Die Hugo Reckerth GmbH aus Filderstadt ist ein hochspezialisiertes und erfolgreiches Technologieunternehmen im Bereich Spindelbau. Mit 25 Mitarbeitern erfolgt die Entwicklung und Fertigung von Hochfrequenzspindeln für Schleif-, Bohr- und Fräsmaschinen der holz-, kunststoff- und metallverarbeitenden Industrie. Verschiedene Überwachungssensoren und automatische Werkzeugwechselsysteme wurden zusätzlich integriert.

Der internationale Kundenkontakt ergab sich aus dem weltweiten Einsatz der Firmenprodukte in Werkzeugmaschinen. "Neben unserem Europageschäft haben wir schon Aufträge aus den USA, Kanada, Honduras, Mexiko und China abgewickelt," erzählt Geschäftsführer Michael Böhm und ergänzt dazu: "Insbesondere Erstgeschäfte im Dienstleistungs- und Servicebereich sollte man auf Vorkasse abwickeln."

In den zentralen Märkten für Werkzeugmaschinen wurden Handelsvertreter eingebunden, über die der Kontakt zu den Kunden sowohl für die Erbringung von Reparaturdienstleistungen als auch für Erstausrüstung zustande kam. Auch das Enterprise Europe Network konnte das Unternehmen in diesem Bereich erfolgreich unterstützen. Der Ausbau des internationalen Geschäfts soll in Zukunft durch die verstärkte Platzierung der Firmenprodukte im Erstausrüstergeschäft von international tätigen Unternehmen erfolgen.

mehr


Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite