Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Erfolgsgeschichten des Enterprise Europe Network

4 Vorwort Daniel Calleja Crespo Europas Rückgrat sind die kleinen und mittle- ren Unternehmen. Mit einer Zahl von über 20 Millionen machen KMU etwa 99% aller Unternehmen in der EU aus und schaf- fen 67% aller Arbeitsplätze in der Privatwirtschaft. Im Zeitalter der Globalisierung ist die Förderung der Wett- bewerbsfähigkeit dieser Unternehmen von zentraler Be- deutung, um ein nachhaltiges Wachstum und ein hohes Beschäftigungsniveau in der EU zu garantieren. Investitionen in die Bereiche Forschung und Entwicklung sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Fördermaßnah- men. Denn um international wettbewerbsfähig zu sein, benötigen besonders KMU ein wirtschaftliches Umfeld, das sie bei der Realisierung von Innovationen unterstützt. Trotz der Möglichkeiten, die der europäische Binnen- markt bietet, ist mit 63% ein Großteil der KMU immer noch ausschließlich in ihren Heimatländern tätig. Oft liegt das an der fehlenden Kenntnis der regulatorischen und rechtlichen Anforderungen grenzüberschreitender Tätigkeiten oder an fehlenden finanziellen Mitteln. KMU benötigen in diesem Bereich also besondere Unterstüt- zung und Beratung, um ihr Potenzial voll ausschöpfen zu können. Zu diesem Zweck hat die Europäische Kommission das Enterprise Europe Network ins Leben gerufen. Die rund 600 Mitgliedsorganisationen in der EU und darüber hi- naus unterstützen Sie als Unternehmer beim Zugang zu EU-Förderprogrammen, bei der Anbahnung inter- nationaler Forschungs- oder Entwicklungsprojekte so- wie von internationalen Geschäftsbeziehungen, sie beraten zu Fragen der internationalen Dienstleistungs- erbringung und Exportfragen. Mit Hilfe des Enterprise Europe Network ermöglichen wir kleinen und mittle- ren Unternehmen, mit der internationalen Konkurrenz mitzuhalten und neue Wachstumsquellen zu erschlie- ßen. Diese Serviceangebote werden derzeit moder- nisiert und dem neuen EU-Förderprogramm COSME angepasst. Mit COSME wird die EU erstmalig ein Förder- programm auflegen, das ausschließlich den KMU zur Verfügung steht. Die Erfolgsgeschichten des Enterprise Europe Network in dieser Broschüre sollen andere Unternehmen dazu moti- vieren, diesen Weg ebenfalls zu gehen und die Chancen zu nutzen, die Europa besonders auch den kleinen und mittleren Unternehmen bietet. Daniel Calleja Crespo EU KMU-Beauftragter, Generaldirektor GD „Unternehmen und Industrie” der Europäischen Kommission

Seitenübersicht