Veranstaltungskalender


«NOV 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930------
--------------

«DEZ 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
--------------

«JAN 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031--------
--------------

«FEB 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728--------
--------------

Stand: 24.09.2017 - 01:00 Uhr

Unternehmerreise nach London zur Geschäftsanbahnung im Bereich Denkmalpflege

13.11. bis 17.11.2017

Dem Erhalt und der Pflege historischer Gebäude wird im Vereinigten Königreich große Bedeutung beigemessen. Allein in England stehen rund 500.000 Bauten unter Denkmalschutz, 20 % aller Gebäude sind vor 1919 errichtet worden. Förderprogramme und Steuererleichterungen schaffen Anreize für Eigentümer, ihre Gebäude unter Denkmalschutz stellen zu lassen.  

Aufgrund eines eklatanten Mangels an qualifizierten Handwerkern können einheimische Unternehmen der Nachfrage nach denkmalpflegerischen Bauleistungen oft nicht entsprechen. Für spezialisierte deutsche Handwerksunternehmen und Restauratoren im Handwerk bietet der Denkmalpflegemarkt im Vereinigten Königreich daher attraktive Geschäftschancen.
 
Unternehmen aus Deutschland können im Rahmen einer vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Geschäftsanbahnungsreise nach London vom 13. bis 17. November 2017 vertiefende Einblicke in den Markt gewinnen und mögliche Geschäftspartner vor Ort treffen.

Die Teilnehmer profitieren dabei vor allem von einer umfassenden Zielmarktanalyse sowie der gezielten Unterstützung bei der Anbahnung von Geschäftskontakten. Außerdem beinhaltet das Programm der Geschäftsreise Besuche von Baustellen und eine Präsentationsveranstaltung, bei der sich die Teilnehmer einem ausgewählten Fachpublikum vorstellen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt in Abhängigkeit von der Größe des Unternehmens zwischen 500 und 1.000 Euro. Darüber hinaus tragen die Unternehmen die individuellen Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten selbst. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind bis zum 15. Juni bei der Durchführungsgesellschaft Europartnerships in England möglich.

Download weiterer Informationen und Anmeldeunterlagen

Download Factsheet

Weitere Auskünfte erteilen:
Europartnerships Ltd
Petra Riemenschneider     
T: +44 794 /1080595; +49 174 8847029    
petra@europartnerships.co.uk

Handwerkskammer Düsseldorf
Marie-Theres Sobik
T: 0208 /82055-58
marie.sobik@hwk-duesseldorf.de



weiterführende Informationen aufrufen



Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite